Pferd Wels 2016

Andreas Riedl zeigt auf der Pferd Wels 2016 bei der Hallenvielseitigkeit mit tollem Parcour- und ...

Landesmeisterschaften Salzburg und Tirol, Haflinger und Noriker

Read full story · Comments { 0 }

European Jumping Championships YR J Ch 2015

Andreas Riedl ist vom 10. bis 16. August 2015 im Parcousbau-Team bei den European Jumping Championships YR J CH in der Lake Arena Wiener Neustadt im Einsatz.

Read full story · Comments { 0 }

FEI Level 1 Parcoursbau

 
Weitere Zusatzausbildung von Andreas Riedl: FEI Level 1 Parcoursbauer

Read full story · Comments { 0 }

Euro-Quali geschafft!

Mirjam Mayer hat in Polen die Qualifikation für die Euro geschafft! Herzliche Gratulation!

Read full story · Comments { 0 }

Hallenvielseitigkeit auf der “Pferd Wels”

Erstmals findet auf der “Pferd Wels” am Donnerstag und Freitag eine Indoor-Vielseitigkeitsprüfung der Klasse L statt.
Parcoursbau: Andreas Riedl
Bericht: Pferderevue 5/2015

Read full story · Comments { 0 }

Ehrung Züchterforum

Bei der Ehrung vom Züchterforum bekam das ganze Team von Stadl Paura, unter der Leitung von Andreas Riedl, einen Scheck für den “besten Vorführer 2015″.

Read full story · Comments { 0 }

Springturniere Stadl Paura

Vom 17. bis 18. Jänner 2015 fand das Springturnier in Stadl Paura statt.
Parcoursbauchef: Andreas Riedl
Bericht: Pferderevue 3/2015

 

Read full story · Comments { 0 }
CSI Graz

CSI Graz

Schülerin Mirjam Mayer konnte beim CSI in Graz zum Saisonauftakt mit hohen Platzierungen in der kleinen und mittleren Tour aufzeigen! Herzliche Gratulation!
 

Read full story · Comments { 0 }

CSN-B* Stadl Paura

Andreas Riedl konnte sich beim CSN-B* in Stadl Paura vom 18. bis 19. Oktober 2014 erneut mit seinem Nachwuchspferd Sanchos Little Mojito platzieren!

Read full story · Comments { 0 }

Erfolgreiche Starts

Andreas Riedl konnte mit Sanchos Little Mojito in der Springpferde L in Stadl Paura den 2. Platz belegen. Ebenfalls sehr erfolgreich verlief der Start bei der Vielseitigkeit in Mertingen/D.

Read full story · Comments { 0 }